20 09, 2021

Badplanung mit Weitblick – Fliesen sind das prägende Raumelement

(djd). Vorbei die Zeiten, als cleanes Weiß die dominierende Farbe in vielen Sanitärräumen war. Heute ist im Bad ebenso viel Individualität gefragt wie in den anderen Wohnbereichen. Jens Fellhauer vom Bundesverband Keramische Fliesen weist darauf hin, dass keramische Fliesen sich über Jahrzehnte nutzen lassen sowie fest verbaut sind, während beispielsweise Waschtische oder Armaturen mit wenig Aufwand ausgetauscht werden können. Er rät daher, die Fliesenauswahl an den Anfang jeder Badplanung zu stellen. „Je nach Farbwahl, Formatgröße und Oberflächenbeschaffenheit wirkt das Bad bei gleichem Grundriss und gleicher Ausstattung vollkommen unterschiedlich“, so Fellhauer.

25 08, 2021

In nachhaltige Werte investieren

(djd). Bei Vermögensbildung und Altersvorsorge setzen Deutsche laut Statistik eher auf konservative Geldanlagen und Werte wie Immobilien. Dazu gehören nicht nur der Neubau oder Kauf eines Eigenheims, sondern auch Investitionen, die den Wert eines bestehenden Hauses erhalten und steigern. Wer sein persönliches Lebensumfeld verschönern möchte, sollte bei der Modernisierung allerdings auf nachhaltige und wertbeständige Materialien achten. Ein gutes Beispiel dafür sind Bodenfliesen. Mit einer Nutzungsdauer von 50 Jahren oder sogar darüber liegt Feinsteinzeug deutlich vor Parkett mit 40 Jahren, Teppichen mit rund 10 Jahren oder Laminat- und Vinylböden, die maximal 20 Jahre nutzbar sind.

15 07, 2021

Cleveres Baddesign ohne Bohren

(djd). In einem Badezimmer will man sich auch gerne aufhalten können. In Sachen Design sollte es also keine Wünsche offenlassen. Zudem ist es von Vorteil, sollte man im Detail ohne großen Aufwand Änderungen vornehmen können, schließlich ändern sich im Laufe der Zeit die eigenen Vorstellungen zur Gestaltung des Raumes. Für Gestaltungsfreiheit kann beispielsweise das von Schlüter-Systems gemeinsam mit dem Badausstatter Keuco entwickelte System Arcline sorgen. Es wurde nach dem Motto „Klicken statt Bohren“ entwickelt. Hochwertige Profile nehmen Accessoires auf, diese müssen nicht angeschraubt oder angeklebt werden. Die dazugehörigen Platten werden mit einer Halterung auf der Rückseite in die Profile eingehängt. 

16 06, 2021

40-seitiger Ratgeber für ein barrierefreies Bad

Für alle, die ihr Bad von Anfang an generationengerecht bauen möchten und für alle, die auf ein barrierefreies Bad angewiesen sind: Auf 40 Seiten liefert der Ratgeber einen detaillierten Überblick darüber, was bei der Planung zu beachten ist. Ein wichtiges Ziel: Sich möglichst viel Komfort, Sicherheit und Bewegungsfreiheit zwischen Waschplatz, WC und Dusche zu gönnen.

17 05, 2021

Altersgerechten Badkomfort richtig planen

(djd). Viele Hausbesitzer richten zweimal im Leben ein komplett neues Badezimmer ein: erstmals beim Bau des Eigenheims oder vor dem Bezug der Eigentumswohnung und noch einmal in der zweiten Lebenshälfte. Beim zweiten Bad wünscht man sich mehr Komfort und ein Stück Luxus. Dazu gehören möglichst viel Platz, eine hochwertige Ausstattung und barrierefreie Bewegungsfreiheit. Bei kleinen Bädern kann man oftmals durch das Versetzen von Wänden mehr Raum gewinnen. Bodenebenen Komfort schaffen Fliesen, die den Duschbereich schwellenlos in den Badboden integrieren. Für die nötige Standsicherheit bieten deutsche Qualitätshersteller Bodenfliesen in verschiedenen Rutschhemmungsklassen an.

10 03, 2021

Steuler-Fliesen – WONDERWALL – Abstrahierte Natur auf 35×100 in 6 mm

In einer warmen Sommernacht am Strand sitzen und hinaus in die schimmernde Weite des Ozeans schauen. Im Rücken einen Dschungel, der mit geheimnisvollen Geräuschen und sich bewegenden Formen, darüber nachsinnen lässt, was sich in seinen Tiefen verbirgt: Es gibt Orte und Momente, die lassen die Zeit stillstehen und sei es nur für einen Augenblick. Momente, die das Gewohnte in den Hintergrund rücken und zum Träumen einladen.

4 11, 2020

Formatvarianten – Fliesen zeigen Format Gestaltungstalente von mini bis mega

Kleines Mosaik oder raumhohe Wandbekleidung, schmales Rechteck oder großzügiges Quadrat, klare Strukturen oder abwechslungsreiche Kombinationen – mit ihren vielen unterschiedlichen Formaten sind keramische Fliesen echte Gestaltungstalente, die individuellen Ideen jede Menge Spielraum geben. Ganz gleich, wie groß oder wie der Raum geschnitten ist und welchen Wohnstil oder Einrichtungswunsch man hat, die ausgefeilten, modularen Fliesenserien von Villeroy & Boch bieten eine passende Formatlösung. Man braucht nur ein Design zu wählen und zu entscheiden, ob man lieber formatgleiche Fliesen einsetzen oder mit Formatkombinationen agieren möchte. Während bei der Verlegung formatgleicher Fliesen eine harmonische, ruhige Atmosphäre entsteht, ergeben Formatkombinationen ein aufgelockertes, abwechslungsreiches Bild.

4 09, 2020

Modernes Baddesign mit XXL-Fliesen

Deutsche Fliesenhersteller empfehlen Bauherren und Sanierern, die Verlegung ihrer Fliesen einem qualifizierten Fachverleger anzuvertrauen. „Großformate erfordern neben technischem Know-how und handwerklichem Können auch zahlreiche Spezialwerkzeuge, um sie optisch und technisch perfekt verlegen zu können“, betont Roland Willems, Fliesenlegermeister und vereidigter Sachverständiger für das Fliesenverlegehandwerk.

20 07, 2020

Altersgerechte Badsanierung in modernem Design – Mit staatlicher Förderung bodenebenen Duschkomfort schaffen

"Barrierefrei wohnen? Das ist kein Thema für mich!" So denken viele Menschen, bei denen das Rentenalter noch in einiger Ferne liegt und die gerade eine Sanierung ihres Hauses oder ihrer Wohnung planen. Dabei gibt es Fördergelder für barrierefreie Modernisierungen unabhängig von Alter und Gesundheitszustand. Und dafür hat der Gesetzgeber gute Gründe. Denn im Rahmen ohnehin anstehender Sanierungsarbeiten ist die Beseitigung von Barrieren mit wesentlich weniger Aufwand verbunden als bei nachträglichen alters- oder behindertengerechten Umbauten.

Nach oben