Ein Ratgeber für eine vorausschauende Planung, herausgegeben von der Aktion “Barrierefreies Bad”, einer firmen- und produktunabhängigen Aufklärungskampagne der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft e.V. (VDS) und des Zentralverbandes Sanitär Heizung Klima (ZVSHK), von unserer Online-Redaktion recherchiert und für Sie hier bereitgestellt.

Für alle, die ihr Bad von Anfang an generationengerecht bauen möchten und für alle, die auf ein barrierefreies Bad angewiesen sind: Auf 40 Seiten liefert der Ratgeber einen detaillierten Überblick darüber, was bei der Planung zu beachten ist. Ein wichtiges Ziel: Sich möglichst viel Komfort, Sicherheit und Bewegungsfreiheit zwischen Waschplatz, WC und Dusche zu gönnen.

40-seitiger Ratgeber für ein barrierefreies Bad
Ratgeber Download

Vorausplanen und an die Zukunft denken

Das moderne Bad unterstützt alle Menschen und das in den unterschiedlichsten Lebensphasen mit wiederum ganz individuellen Bedürfnissen. Es bedeutet einfach, sich so viel Komfort, Sicherheit und Bewegungsfreiheit zwischen Waschplatz, WC und Dusche zu gönnen, wie es nur möglich ist. Daher ist die Planung mit zahlreichen wichtigen Überlegungen und nicht zuletzt Herausforderungen verbunden. In Anbetracht dessen ist dieser Ratgeber entstanden. Er verschafft Bauherren einen Überblick und bietet Hilfestellungen. Gleichzeitig kann er jedoch auch uns Sanitärhandwerkern oder Großhandelsmitarbeitern als Unterstützung bei der Beratung dienen. Durch die Aufteilung in allgemeine und spezifische Informationen lassen sich die folgenden Seiten zudem selektiv nutzen; zum Beispiel, wenn nur die Wanne gegen eine Dusche getauscht werden soll.

Wir hoffen, Ihnen hiermit einen hilfreichen Ratgeber an die Seite zu geben und stehen Ihnen für Fragen rund um die barrierefreie Badgestaltung gerne zur Verfügung.

Quelle: Aktion Barrierefreies Bad